Planet Zoo: Europa-Pack bald verfĂĽgbar

Planet Zoo: Europa-Pack bald verfĂĽgbar

Ein neues Update für das beliebte Simulationsspiel Planet Zoo steht ins Haus. Diesmal bringt dich der DLC nach Europa und hat einige winterliche Landschaften und weitere Überraschungen im Gepäck.

Gerade erst bist du mit Planet Zoo nach Nordamerika gereist, da kündigt sich auch schon das nächste Update an: das Europa-Pack, das nicht nur fünf neue Tiere in deinen Park bringt, sondern auch zusätzliche Möglichkeiten, deine Landschaft ansprechend zu gestalten. Für 9,99 Euro steht dir der Europa-DLC von Planet Zoo ab dem 14. Dezember auf Steam zur Verfügung. Einen ersten Einblick bekommst du in diesem Trailer:

Planet Zoo: Europa-Pack ‒ Das ist drin

Gleich fünf neue Tiere erwarten dich mit dem Europa-Update. Mit dabei sind der Eurasische Luchs, der Alpensteinbock, der Damhirsch, der Dachs und der Feuersalamander. Darüber hinaus steht dir ein weiteres Szenario zur Verfügung, in dem du dich zu den Füßen der Alpen begibst, um die Fähigkeiten deiner Zoowärter unter Beweis zu stellen. Trödeln solltest du bei dieser Herausforderung jedoch nicht, denn die Uhr tickt, während du einen alpinen Tierpark inmitten von Bergen aufbaust.

Zusätzlich bietet der Planet-Zoo-DLC 250 neue Szenerieobjekte, mit denen du die Gehege deiner tierischen Bewohner und das Ambiente für deine menschlichen Besucher verschönerst und stimmungsvoller gestaltest. Für den richtigen Flair sorgen Objekte aus Italien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden - einigen der schönsten Gegenden Europas. Besonders schön: Unter den Szenerieobjekten befinden sich viele, mit denen du deinen Tierpark in ein Winterwunderland verwandeln kannst. Der Europa-DLC von Planet Zoo kommt also genau zur richtigen Jahreszeit, um auch deine virtuellen Schützlinge am Weihnachtsfest teilhaben zu lassen. Kreiere ein Meer aus hübsch dekorierten Buden, stimmungsvollen Lichtern und mehr!

Kaufst du dir das Europa-Pack von Planet Zoo? Berichte uns davon in den Kommentaren!

Quelle: Pressemitteilung / Planet Zoo

Ariane Wilke

Ariane hat schon fĂĽr verschiedene Technik- und Spiele-Magazine getextet. Sie liebt Indiegames quer durch alle Genres - besonders ausgefallene und kĂĽnstlerische Spiele sind ihr Ding. Erreichbar ist sie unter a.wilke@we-love-indiegames.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.